FANDOM


Sobald du als neuer Spieler in Miramagia beginnst, kannst du dir ein niedliches Haustier züchten:

den DrachenBearbeiten

Hierfür musst du ihm allerdings erst einmal eine entsprechende Unterkunft zur Verfügung stellen, die klassische Drachenhöhle...

Bauplatz


Zunächst sieht der Platz für die neue Behausung recht wüst und leer aus - doch sobald du hier das Gebäude "Drachenhütte" aufstellst, kann das wackelnde Drachenei auch ausgebrütet werden.



Drachenhütte


Heraus kommt dieser putzige Geselle, den du nun mit entsprechend viel Geduld (und vor allem geeignetem Drachenfutter ^^) auf eine stattliche Größe füttern kannst.



So ein Drache ist zudem eine überaus praktische Hilfe bei deiner täglichen Arbeit auf dem Feld: 

Für jede Stufe, die er wächst, verkürzt sich die Zeit welche das Vaporisieren der Feldkacheln (von Hindernissen befreien) in Anspruch nimmt!

Außerdem ist er sehr gut darin, weitere Pflanzenfeen für dein Feld herbei zu locken - je nach Größe kommt gelegentlich eine der Feen herbei und lässt sich dauerhaft auf deinem Feld nieder. Je mehr Feen sich dort tummeln, umso kürzer die Zeit welche deine Pflanzen zum Wachsen benötigen!


Die verschiedenen Drachenformen


Dragonmale


Der männliche rote Drache ist die Standardform, mit der jeder Spieler anfängt.




Dragonfeminine



Ebenfalls von Beginn an verfügbar ist die hübsche weibliche und sehr elegante Drachenform.



Dragonamphibious



Die amphibische Variante des Drachen kann nur am Glücksrad gewonnen werden.

Ein besonderes Highlight dieses "Frosches": statt Feuer zu spucken wie der große rote Kollege, kommen aus seinem Maul lustige Blubberblasen...


Dragongrace



Mit besonders viel Glück kannst du an der Losbude diese außergewöhnliche, plüschige Drachenform gewinnen.





Drachenpflege


Hast du zu Beginn des Spieles deine Drachenhütte aufgestellt und der Drache ist geschlüpft, musst du nun dafür sorgen, dass er größer wird.

Mit einem Klick auf die Drachenhütte öffnet sich folgendes Fenster: 


(Screens benötigt!)